Mittagessen und Übermittagsbetreuung

Nachdem die Vormittagskinder den Kindergarten verlassen haben kehrt Ruhe ein in den Räumen des Kindergartens und die Mittagskinder sammeln sich zwischen 12:30 und 12:45 zum gemeinsamen Mittagessen.

Das vollwertige BIO-Catering, das wir seit Sommer 2009 für unseren Kindergarten gewinnen konnten, schmeckt den Kindern und ist gesund. An jedem Tag gibt es eine frisch zubereitete, warme Hauptspeise und entweder eine Vorspeise oder einen Nachtisch, alles möglichst regional und saisonal.

Hier ein Beispiel für eines unserer leckeren Wochenmenus:

 

Wochentag Menu
Montag Salat der Saison
Chili non Carne mit Polentaschnitten
Dienstag Gypsy Stew (Süßkartoffel-Kirschererbsen-Eintopf)
Apfel-Sahne-Quark
Mittwoch Gemüsesticks mit Dipp
Käsenudeln mit gedämpftem Broccoli
Donnerstag Tomaten-Gurken-Salat
Gemischtes Schmorgemüse mit Bandnudeln
Freiatg Backkartoffeln mit Kräuterquark
Schoko-Schleck

 

 

Die bis zu 19 Kinder in der Übermittagsbetreuung lernen am Vorbild Ihrer Erzieherinnen Tischkultur und natürliches Benehmen. Zuerst ein Tischgebet, und nach dem Essen wird für "Speis und Trank" gedankt. Sprachförderung und soziales Lernen ist wesentlicher Bestandteil unseres Mittagessens.

Nach dem Essen finden die Kinder sich im Märchenkreis ein. Dieser wird gemeinsam mit den Kindern mit Hilfe von Fellen, Kissen und Decken zum gemütlichen Kuschelplatz. Hier können die Kinder sich ausruhen, träumen oder schlafen während sie Geschichten vorgelesen bekommen.

Nach der Ruhezeit wird eine weitere Freispielzeit entweder im Raum oder im Garten verbracht. Von 14:15 bis 14:30 Uhr werden dann die ersten Kinder abgeholt.

 

Mehr zur erweiterten Übermittagsbetreuung